Samstag, 24. November 2012

Zum Ewigkeitssonntag

 


Kommentare:

  1. Zu Herzen gehende Fotos und Eindrücke.
    Wunderschöne Natur - noch im Verfall verströmt sie ihre Schönheit.

    Und doch - liegt auch Bitternis über allem, Abschiednehmen, tiefe Traurigkeit.

    Und ein zweites DOCH:
    Wir wissen, dass das nicht das Ende ist - und dass es immer wieder durch das Dunkel hindurch einen Frühling geben wird.

    Das wird nicht aufhören.
    Das ist so tröstlich.

    Von <3en liebe Grüße und Danke für diese gute Anregung - Gisa.

    AntwortenLöschen
  2. Danke, liebe Gisa, schön geschrieben!

    AntwortenLöschen